Innovatives proktologisches  Binder-Duschsystem

Toilettenpapier und Darmbakterien

Keine gesundheitförderne Analhygiene.

 

Die Schädigung der Anushaut wird hauptsächlich durch Reibung und bakterielle Entzündungen und Hämorrhoiden hervorgerufen.

Eine zusätzliche Schädigung im Analbereich erfolgt in aller Regel durch allergieauslösende Feuchttücher. 

 

Eine Abduschung des Anus schont die Analhaut, hilft der Haut sich zu regenerieren. Der Darmeinlauf schützt insbesondere schon vorgeschädigte - entzündete - Hämorrhoiden bei harten Stuhl bzw bei Verstopfungen. Die Entleerung erfolgt dann auf einem Wassergleitfilm und kann dadurch weniger stark an den Hämorrhoiden schabend und quetschend besser hinausgleiten.