Innovatives proktologisches Binder-Duschsystem

Analabszess,-Fistel-, Thrombose-,Hämorrhoiden OP 

Analhygiene mit Wasser ist die von Proktologen und anderen Ärzten meist empfohlene und gesündeste Reinigungsart zum Schutz vor diversen Analerkrankungen und hilft schnell und schmerzfrei mit einem Wasserstrahleinlauf gegen Verstopfungen. 

Gesundheitliche Nachteile wie bei Abführmitteleinnahmen sind nicht angezeigt. Einläufe werden auf Toilette sitzend selbstständig durchgeführt. Mit diesen Darmeinläufen erhöht man den inneren Schutz der allgemeinsprachlich bekannten Hämorrhoidalpolster im Enddarm. 

 

Die proktologischen Gesäßhandbrausen von Prokdus-Manufaktur bieten die ergonomischsten und sitzanatomischesten Formen für bewegungseingeschränkte Personen. Diese Formgebungen ermöglichen es allen Anwendern gleich welchen Alters eine sehr bequeme anstrengungsfreie wie sichere Anwendung im sitzen.

 

Besonders auch für Personen mit Darminkontinenz, Verstopfung und zum Darmentleerungsmanagement besten geeignet.

Denn die Prokdus-Gesäßhandbrausen besitzen auch eine Darmeinlauffunktion in Form einer Wasserstrahlirrigation, die sehr hilfreich, sehr schnell und schmerzfrei zur Entleerung führt.

Diese Wasserstrahlirrigation ist Tag und Nacht über Jahre hin verfügbar, und kostet nur einen einzigen Einkauf. Die Anwendung kann sowohl zu Hause oder in einem Hotel (Urlaub oder Dienstreise) angewendet werden. 

 

Das tägliche Abduschen des Analbereiches sollte nur mit klaren Wasser ohne jegliche Seifen etc. stattfinden, und ist immer mit der ausreichenden Trocknung (abtupfen - nicht reiben und rubbeln) des Anus verbunden. Häufiges anwenden von Reinigungs-mitteln kann Hautirritationen mit negativen Folgen wie z. B. kontaktallergisches Analekzem nach sich ziehen. Ständige Feuchtigkeit kann zu Hautirritationen führen. Sollte sich die Anushaut nach dem Trocknen unangenehmen anfühlen und evt. mit einem Jucken begleitet wird, sollte Sie auf jeden Fall sofort mit einer Fettsalbe ohne Zusatzstoffe oder mit Babyöl dagegen halten. 

Siehe dazu auch: